Stadtjugendfeuerwehr Gehrden
© Stadtjugendfeuerwehr Gehrden 2017
Die Stadtjugendfeuerwehr Gehrden wurde 1972 im Zuge der Gebietsreform in Gehrden gegründet. Zum ersten Stadtjugendfeuerwehrwart wurde Kamerad Wilfried Stegen aus Leveste gewählt. Im Laufe der Jahre hat sich die Stadtjugendfeuerwehr durch den Zusammenhalt aller Gehredner Jugendfeuerwehren zu einer starken Gemeinschaft entwickelt. Nach Wilfried Stegen waren in Gehrden Volker Becker, Dirk Lange, Florian Runge und Matthias Mötje Stadtjugendfeuerwehrwarte. 2016 wurde Sascha Harre in das Amt gewählt. Die Stadtjugendfeuerwehr Gehrden ist für alle Jugendfeuerwehren der Stadt der Mittelpunkt. Wir und unser Fachbereichsteam organisieren und planen für alle Kinder und Jugendlichen Wettbewerbe, Fahrten und Zeltlager. Ein Highlight dabei ist das alle drei Jahre stattfindende Stadtzeltlager in Rinteln am Doktorsee, wo wir alle immer viel Spaß haben. Dort finden jeden Abend selbstgeplant und durchgeführte Veranstaltungen statt. Es gibt Schwimm- und Ballwettbewerbe, Kanufahren, sowie feuerwehrtechnische Grundlagenspiele. Der Höhepunkt in Rinteln ist auch oft das Fest "Doktorsee in Flammen", bei dem immer bekannte Bands auftreten und der Doktorsee durch ein Feuerwerk hell erstrahlt. Es ist also immer was los in unserem kleinen Rintelner Zeltdorf. Das nächste Stadtzeltlager findet 2018 wieder in Rinteln statt. Aber nicht nur Rinteln ist ein beliebter Zeltplatz von uns, sondern auch das Regionszeltlager in Neustadt alle drei Jahre (wieder 2017). Dieses Zeltlager ist aus dem Grund etwas besonderes, weil mehr als 1200 Teilnehmer eine Woche lang bei Sport und Spiel sehr viel Freude zusammen haben und andere Kinder aus anderen Jugendfeuerwehren kennen lernen können. Des Weiteren planen wir in der anstehenden Amtszeit diverse Veranstaltungen mit hohem Spaßfaktor für die Kinder und Jugendlichen des Gehrdener Stadtgebietes. Wir hoffen, dass Ihr beim Durchstöbern unserer Internetseiten etwas Spaß an Eurer Jugendfeuerwehr in der Stadt Gehrden findet und mal bei den Übungsdiensten in den einzelnen Gehrdener Jugendfeuerwehren vorbei schaut. Es wird Euch ein attraktives und kameradschaftliches Programm geboten. Denn unser Leitspruch ist: Einer für alle, alle für einen.   Sascha Harre Stadtjugendfeuerwehrwart
Stadtjugend
Stadtjugendfeuerwehr Gehrden
© Stadtjugendfeuerwehr Gehrden 2017

Stadtjugend

Die Stadtjugendfeuerwehr Gehrden wurde 1972 im Zuge der Gebietsreform in Gehrden gegründet. Zum ersten Stadtjugendfeuerwehrwart wurde Kamerad Wilfried Stegen aus Leveste gewählt. Im Laufe der Jahre hat sich die Stadtjugendfeuerwehr durch den Zusammenhalt aller Gehredner Jugendfeuerwehren zu einer starken Gemeinschaft entwickelt. Nach Wilfried Stegen waren in Gehrden Volker Becker, Dirk Lange, Florian Runge und Matthias Mötje Stadtjugendfeuerwehrwarte. 2016 wurde Sascha Harre in das Amt gewählt. Die Stadtjugendfeuerwehr Gehrden ist für alle Jugendfeuerwehren der Stadt der Mittelpunkt. Wir und unser Fachbereichsteam organisieren und planen für alle Kinder und Jugendlichen Wettbewerbe, Fahrten und Zeltlager. Ein Highlight dabei ist das alle drei Jahre stattfindende Stadtzeltlager in Rinteln am Doktorsee, wo wir alle immer viel Spaß haben. Dort finden jeden Abend selbstgeplant und durchgeführte Veranstaltungen statt. Es gibt Schwimm- und Ballwettbewerbe, Kanufahren, sowie feuerwehrtechnische Grundlagenspiele. Der Höhepunkt in Rinteln ist auch oft das Fest "Doktorsee in Flammen", bei dem immer bekannte Bands auftreten und der Doktorsee durch ein Feuerwerk hell erstrahlt. Es ist also immer was los in unserem kleinen Rintelner Zeltdorf. Das nächste Stadtzeltlager findet 2018 wieder in Rinteln statt. Aber nicht nur Rinteln ist ein beliebter Zeltplatz von uns, sondern auch das Regionszeltlager in Neustadt alle drei Jahre (wieder 2017). Dieses Zeltlager ist aus dem Grund etwas besonderes, weil mehr als 1200 Teilnehmer eine Woche lang bei Sport und Spiel sehr viel Freude zusammen haben und andere Kinder aus anderen Jugendfeuerwehren kennen lernen können. Des Weiteren planen wir in der anstehenden Amtszeit diverse Veranstaltungen mit hohem Spaßfaktor für die Kinder und Jugendlichen des Gehrdener Stadtgebietes. Wir hoffen, dass Ihr beim Durchstöbern unserer Internetseiten etwas Spaß an Eurer Jugendfeuerwehr in der Stadt Gehrden findet und mal bei den Übungsdiensten in den einzelnen Gehrdener Jugendfeuerwehren vorbei schaut. Es wird Euch ein attraktives und kameradschaftliches Programm geboten. Denn unser Leitspruch ist: Einer für alle, alle für einen.   Sascha Harre Stadtjugendfeuerwehrwart